JvS | Regeln

Registrierung: Wenn Sie nach 24 Stunden keine Email erhalten haben, melden SIe sich bitte im Teamspeak³: ts.galaxygaming.de im Supportbereich Technik und bitte erstellen Sie keine Doppelaccounts!
  • SCP - Regeln

    Regelwerk des SCP-RP Servers



    Inhaltsverzeichnis


    §1 Allgemeine Regeln

    §2 Genauere Definition mancher Regeln

    §3 SCP-Regeln

    §4 MTF Regeln

    §5 Andere Regeln



    §1. Allgemeine Regeln



    §1.1 Unwissenheit schützt niemals vor Strafe

    §1.2 Das grundlose Töten anderer Spieler(RDM=Random Deathmatch) ist zu jeder Zeit verboten

    §1.3 FailRP ist untersagt

    §1.4 Die FearRP Regel ist zu jederzeit zu beachten

    §1.5 Die Powergaming sowie Metagaming-Regel muss eingehalten werden

    §1.6 Die NLR-Regeln sind zu beachten

    §1.7 Job Abuse wird nicht geduldet und hart bestraft

    §1.8 Jegliches Bugusing oder sonstige Ausnutzung von Schlupflöchern wird bestraft

    §1.9 Propabuse ist untersagt




    §2. Genauere Definition der Regeln


    §2.1 Spieler haben sich zu jederzeit über den aktuellsten Stand der Regeln zu informieren! [§1.1]

    §2.2 Spieler dürfen nicht ohne einen triftigen RP-Grund erschossen/verletzt werden [§1.2]

    §2.3 Man muss zu jederzeit in seiner Rolle bleiben und sich so verhalten, wie die Rolle es tuen würde [§1.3]

    §2.4 Jede Person auf dem Server muss in gewissen Situationen Angst zeigen, wie man es auch in der Realität hätte [§1.4]

    §2.5 Powergaming beschreibt den Abuse des /me Befehls: Man macht sich unbesiegbar (Bsp.: /me tötet euch alle sofort). Metagaming beschreibt die Verwendung von Informationen Ingame, die man nicht wissen kann (Sei es über Teamspeak, Skype, den /pm Befehl oder das lesen von Funks, die nicht an einen selbst gingen) [§1.5]

    §2.6 In der NewLife-Rule erinnert man sich an nichts mehr, was vor dem Tod des eigenen Charakters passierte. Weder an Informationen, Gesichter noch an Standorte und sonstiges. Man erinnert sich jedoch daran, wer man ist und welchen Beruf man ausübt. Der Platz des Todes darf für 5 Minuten nicht mehr betreten werden [§1.6]

    §2.7 Das droppen von Waffen, Keycards und sonstigem oder das erteilen von unnötigen Befehlen wird als Job-Abuse behandelt [§1.7]

    §2.8 Durch die Wände buggen, Gegenstände ercheaten und sonstige, ähnliche Tätigkeiten wird mit dem Begriff Bugusing abgekürzt [§1.8]

    §2.9 Propspamming, Propblocking, Propkilling und sonstiges wird als Propabuse gekennzeichnet




    §3. SCP-Regeln


    §3.1 Ein SCP muss sich grundsätzlich an seine Creepypasta halten, solange es nicht damit den Spielspaß der anderen nimmt

    §3.2 SCP's dürfen keine Waffen besitzen

    §3.3 SCP's dürfen keine Keycard's erlangen und auch nicht die Knöpfe der Türen benutzen

    §3.4 Das Spawnkillen ist für SCP's untersagt

    §3.5 Zu jedem SCP gibt es Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen., die diese hier überschreiben können

    §3.6 SCP's dürfen keine Loot Crates benutzen

    §3.7 Sollte ein SCP Re-Containt werden, muss es 15 Minuten in seiner Zelle warten bis es wieder raus kann




    §4. MTF Regeln


    §4.1 Die MTF hat sich hauptsächlich an ihrem Checkpoint aufzuhalten

    §4.2 Alle MTF, mit Außnahme der Giftgas Einheit, Nine Tailed Fox, Hazmat Einheit und Containment Specialists dürfen den Checkpoint nicht verlassen

    §4.3 Alle die befugt sind den Checkpoint zu verlassen, dürfen Unterstützung mitnehmen

    §4.4 Die MTF Alpha dienen als Sicherheitsdienst unter den MTF




    §5. Andere Regeln


    §5.1 Der Abuse des /job Befehls und die möglichen, damit verbundenen Aktionen sind untersagt

    §5.2 Jegliche Korruption innerhalb der Foundation ist verboten. Bevorzugt darf man als D-Klasse nur werden, wenn man sich im RP gut verhält




    Diese Regeln können jederzeit geändert werden. Superadministratoren und Serverleiter können Regeln temporär deaktivieren. Es ist Pflicht, sich über den aktuellen Stand der Regeln zu informieren(siehe §1.1/§2.1)!


    Aktueller Stand: 16.08.2018


    gez. Don Grey, Superadministrator SCP-RP